Kurse | Stille: Meditation im GewahrSein I

Nicht tun.
Dich zurückziehen.
Dein Bewusstsein nach innen richten.
Nicht zulassen, dich von Reizen und Eindrücken aus der Balance bringen zu lassen.
Reise nach innen.
Reise in das Innerste deiner Seele.
Zu dem Ort wo du einfach SEIN darfst.

Es geht nicht darum, um irgendwo hin zu gehen.
Es geht darum um ganz und gar hier zu sein.

Wir sind süchtig nach Tun, tun, tun. Wir haben keinen Referenzpunkt mehr für Stille in unserem Leben, für Nicht-Tun, für einfach Sein. In diesen 1 ¼ Stunden werden wir uns in 8 Treffen wöchentlich in kleinen Schritten der Stille nähern, ihr lauschen.

Das Gewahrsein ist der Grund, aus dem die schöpferische Bewegung des Lebens entsteht. Es ist der Raum des Bewusstseins – frei und verbunden, still & lebendig zugleich.

Um sich auf diese „lebendige Stille“ zu beziehen, werden wir zwei Praxisformen anwenden: Die stille Meditation & die Praxis des Inneren Erforschens. Bei der stillen Meditation steht der offene, zeitlose Raum des Gewahrseins im Zentrum. Das Innere Erforschen ist eine Hingabe an die schöpferische Dimension des Gewahrseins – ein bewusstes Eintauchen in die gegenwärtige Seelenbewegung.

Das heißt Grundelemente sind:

  1. Das Lauschen in die Stille: Die Meditation des offenen Gewahrseins meist im Sitzen, aber auch im Liegen und Gehen
  2. Das Lauschen auf den Seelenfluss: Die Praxis des Inneren Erforschens
  3. Kurzer Input zu den Praxisformen

 

Teilnahme & Kosten

  • Kosten: 20 CHF pro Treffen
  • Ort: Im Wiesengrund 10, CH – 4102 Binningen
  • Datum, Zeit: mittwochs 9-10.15 Uhr
  • Dauer: 8 Treffen von je 1 ¼ Stdn.
  • Teilnehmer: 8 Teilnehmer

 

Nächstes Datum:
Sobald sich genügend InteressentInnen gemeldet haben.
Es wird auch halbe und ganze Schweigetage als Mini-Retreats hierzu geben ab 2019.